Donnerstag, 15. Januar 2015

"Rosemarie" von FeeFee x "Heavy Rotation" von Astrokatze

oder

"Fynory mal anders" 

Meine Lieben,

soweit ich zurückdenken kann, mache ich einen Bogen um schwarzen Stoff.
Nicht, weil ich das/den doof finde, aber da ich nunmal für meine Mädels nähe und besonders viel Spaß daran habe, farbenfrohe Stoffe zu kombinieren, hat sich das eben so aus der Tatsache heraus ergeben.

Besonders aufgeregt war ich daher, als Natascha ganz dringend noch ein Beispiel für die neue Reihe "Heavy Rotation" benötigte, am Besten, gestern schon :-) .
Und der ist nämlich.......black!

Schwarz!!

Und aqua.

*uiiiihjuuuuiiii*

Wie ich die beiden Fotos von den Stoffen nebeneinander ansah, da sprudelten schon die ersten Ideen.
Trotz der Schwärze.
Er ist ja immernoch schwarz, stimmts :-)


 Freitags besprochen, Samstag Morgen kam der Stoff und Samstag Abend war ich dann auch schon fertig.
Ich hab schwarz vernäht.
 Besonders tolles schwarz, und aqua natürlich, aus kuschelig weichem Bio-Interlock *schwärm*.

Fynory heut also mal ein bißchen "anders", ein bißchen retro....und ein bißchen schwarz:





Zutaten:

-Schnitte: Rock "Rosemarie" von FeeFee und Shirt "Antonia" von Farbenmix
-Stoffe: "Heavy Rotation" in black & aqua , sowie "OPTIK" in gelb von Astrokatze

Liebe Grüße,

Anna
 

Kommentare:

  1. ANNA ... diese Kombi ist ein Traum, der Hammer, der Wahnsinn ... einfach toll. Vielleicht nicht typisch Fynory, aber ich würde mal sagen, Du hast diesen Stoff so wahnsinnig toll in Szene gesetzt ... ich bin begeistert!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Ich dachte zuerst, dass der Stoff schon diese türkise und gelbe Kreise hat. Erst als ich ihn im Shop sah wurde mir klar, dass Du sie aufgenäht hast - eine super Idee! Die Kombi ist einfach genial!
    Liebe Grüße
    Ania

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr cool aus. Darfst öfter mit schwarz nähen ;-)

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Schwarz so wunderbar kombiniert und in Szene gesetzt ist der Hammer. So finde ich schwarz richtig bunt und toll!
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  5. WOW !! Was für eine Wahnsins Idee, die Kreise aufzunähen, mir ist es auch nicht aufgefallen - erst durch den obigen Kommentar *lol*. Ja - man kann schwarz tatsächlich auch für Kinder vernähen - ich find's witzig, dass ich grad heute auch mit meinem ersten schwarz-weißen Teilchen online gegangen bin... Lustig.
    Also - ich finde, schwarz kann auch - wie in deinem Fall - bunt aussehen. Eine hammer-starke Kombi!!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Wenn das mal nicht ein tolles schwarz/buntes Stöffchen ist! Gefällt mir ausgesprochen gut das Kleid!
    LG
    Frau H., die Schwarzfan ist :-)

    AntwortenLöschen
  7. Das hast Du soooo toll gemacht! ICh hab's auch erst später begriffen, dass Du den schwarzen Stoff "verbuntet" hast, super! Der Schnitt vom Kleid ist ebenfalls der Knaller, besonders die große Schleife!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag Deine bunte Sachen sehr, aber die schlichtere Sachen mag ich mindestens genau so sehr. Ich glaube, dass Deine Alma mein allerliebstes ist.

    ganz liebe Grüsse
    Christelle
    http://cousette-et-pralinette.blogspot.fr/

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Kombination! Ganz bezaubernd!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hammerhammerschön! Das hat beim Freutag sofort *bling* gemacht. LG Mari

    AntwortenLöschen
  11. WoW,ganz lieben Dank Euch♡. Ich hätte ja nicht damit gerechnet, das mein "Schwarz-Pilot-Projekt" so gut ankommt; wahnsinnig vielen,vielen Dank

    AntwortenLöschen
  12. Sieht super aus! Und das "Model" hat wirklich klasse Ambitionen, mal auf den Laufsteg zu kommen. Sie hat "das gewisse Etwas". Respekt!

    LG Petra K.

    AntwortenLöschen
  13. Supertoll!!!!! Der Stoff hat was und trotz schwarz ist es in deiner Version bunt genug auch für Kinder!!!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen